Deutsche Firmen Katalog völlig frei. Kontakt, Telefon, Adresse, Geschäftspartnern. Deutschland Geschäftspartner, unternehmensprofil. Firmenübersicht aus Deutschland
Firmenverzeichnis
Firmenverzeichnis Deutschland
Branchen
Finden Sie alle Branchen, Firmen
Städte Firmenübersicht
Firmen nach Städten


01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten





Branchencode WZ 2008 vs WZ 2003 liste


01

    

Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten

Diese Abteilung umfasst die beiden Tätigkeitsbereiche Gewinnung pflanzlicher Erzeugnisse
und Gewinnung tierischer Erzeugnisse. Sie umfasst auch die ökologische Landwirtschaft
sowie den Anbau gentechnisch veränderter Nutzpflanzen und die Haltung gentechnisch
veränderter Nutztiere. Diese Abteilung umfasst Freiland- wie auch Gewächshauskulturen.
Eingeschlossen ist auch die Aufbereitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen für die
Rohstoffmärkte.
Ferner in dieser Abteilung eingeschlossen sind die Erbringung von mit der Landwirtschaft
und der kommerziellen Jagd verbundenen Dienstleistungen sowie die Fallenstellerei und
damit verbundene Tätigkeiten.
Gruppe 01.5 (Gemischte Landwirtschaft) bildet eine Ausnahme von den Grundregeln zur
Bestimmung der Haupttätigkeit. Man geht hier davon aus, dass in zahlreichen
landwirtschaftlichen Betrieben ein Gleichgewicht zwischen pflanzlicher und tierischer
Erzeugung besteht und es willkürlich wäre, sie in die eine oder die andere Kategorie
einzuordnen.
Diese Abteilung umfasst nicht:

– Verarbeitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die über die Aufbereitung für die Rohstoffmärkte
hinausgeht (s. Abteilungen 10 und 12)
– Anlage von Feldern (z. B. Terrassierung und Entwässerung von Landwirtschaftsflächen, Anlage von
Reisfeldern usw.) (s. Abschnitt F)
– Einkaufsvereinigungen und landwirtschaftliche Absatzgenossenschaften (s. Abschnitt G)
– Garten- und Landschaftsbau (s. 81.30.1)
01.1      Anbau einjähriger Pflanzen
Diese Gruppe umfasst den Anbau einjähriger Pflanzen, d. h. von Pflanzen mit einer
Lebensdauer von nicht mehr als zwei Wachstumsperioden. Eingeschlossen ist der Anbau
dieser Pflanzen zum Zwecke der Erzeugung von Saatgut.
01.11      Anbau von Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchten und Ölsaaten
Firmen katalog Anbau von Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchten und ÖlsaatenFirmen: 55 in Deutschland; 4 in Österreich; 17 unternehmen in Schweizerland
01.11.0      Anbau von Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchten und Ölsaaten
Diese Unterklasse umfasst alle Arten des Anbaus von Getreide, Hülsenfrüchten und
Ölsaaten im Freiland. Diese Pflanzen werden in landwirtschaftlichen Betrieben häufig
nebeneinander angebaut.
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Getreide:

• Weizen
• Körnermais
• Sorghum
• Gerste
• Roggen
• Hafer
• Hirse
• Triticale
• sonstiges Getreide a. n. g.
– Anbau von Hülsenfrüchten:

• Bohnen
• Puffbohnen
• Kuhbohnen
• Linsen
• Lupinen
• Erbsen, Straucherbsen, Kichererbsen
• sonstige Hülsenfrüchte
– Anbau von Ölsaaten:

• Sojabohnen
• Erdnüsse
• Baumwollsaat
• Rizinussamen
• Leinsamen
• Senfkörner
• Nigersaat
• Rapssamen
• Saflorsaat
• Sesamsamen
• Sonnenblumenkerne
• andere Ölsaaten

Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von Reis (s. 01.12.0)
– Anbau von Zuckermais (s. 01.13.1)
– Anbau von Futtermais (s. 01.19.9)
– Anbau von ölhaltigen Früchten (s. 01.26.0)
01.12      Anbau von Reis
01.12.0      Anbau von Reis
01.13      Anbau von Gemüse und Melonen sowie Wurzeln und Knollen
Firmen katalog Anbau von Gemüse und MelonenFirmen: 55 in Deutschland; 4 in Österreich; 17 unternehmen in Schweizerland
01.13.1      Anbau von Gemüse und Melonen
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Blatt- oder Stängelgemüse:

• Artischocken
• Spargel
• Kohl
• Blumenkohl und Broccoli
• Kopfsalat und Chicorée
• Spinat
• anderes Blatt- oder Stängelgemüse
– Anbau von Fruchtgemüse:

• Gurken und Cornichons
• Auberginen
• Tomaten
• Wassermelonen
• Zuckermelonen/Honigmelonen
• sonstige Melonen und sonstiges Fruchtgemüse
– Anbau von Wurzel-, Zwiebel- oder Knollengemüse:

• Möhren
• Speiserüben
• Knoblauch
• Zwiebeln (einschl. Schalotten)
• Porree/Lauch und andere Gemüse der Allium-Arten
• sonstiges Wurzel-, Zwiebel- oder Knollengemüse
– Anbau von Pilzen und Trüffeln
– Anbau von Gemüsesamen einschließlich Saatgut für Zuckerrüben, jedoch ohne Saatgut
für sonstige Rüben
– Anbau von Zuckerrüben
– Anbau von sonstigem Gemüse

Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von Paprika (capsicum sop.) und sonstigen Gewürz- und Duftpflanzen (s. 01.28.0)
– Anbau von Pilzmycel (s. 01.30.1)
01.13.2      Anbau von Kartoffeln sowie sonstigen Wurzeln und Knollen
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Wurzeln und Knollen:

• Kartoffeln
• Süßkartoffeln, Bataten
• Maniok, Kassava
• Yamswurzeln
• sonstige Wurzeln und Knollen
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von Paprika (capsicum sop.) und sonstigen Gewürz- und Duftpflanzen (s. 01.28.0)
– Anbau von Pilzmycel (s. 01.30.1)
01.14      Anbau von Zuckerrohr
01.14.0      Anbau von Zuckerrohr
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von Zuckerrüben (s. 01.13.1)
01.15      Anbau von Tabak
01.15.0      Anbau von Tabak
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Tabakverarbeitung (s. 12.00.0)
01.16      Anbau von Faserpflanzen
01.16.0      Anbau von Faserpflanzen
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Baumwolle
– Anbau von Jute, Kenaf und sonstigen textilen Bastfasern
– Anbau von Flachs und Hanf
– Anbau von Sisal und sonstigen textilen Agavefasern
– Anbau von Abaca, Ramie und sonstigen pflanzlichen Spinnstoffen
– Anbau sonstiger Faserpflanzen
01.19      Anbau von sonstigen einjährigen Pflanzen
Firmen katalog Anbau von Zierpflanzen zum SchnittFirmen: 139 in Deutschland; 3 in Österreich; 40 unternehmen in Schweizerland
01.19.1      Anbau von Zierpflanzen zum Schnitt
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Blumen, Erzeugung von Schnittblumen und Blütenknospen
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von einjährigen Gewürzpflanzen, Pflanzen für aromatische, narkotische und pharmazeutische
Zwecke (s. 01.28.0)
01.19.2      Erzeugung von Blumensamen
Diese Unterklasse umfasst:

– Erzeugung von Blumensamen
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von einjährigen Gewürzpflanzen, Pflanzen für aromatische, narkotische und pharmazeutische
Zwecke (s. 01.28.0)
01.19.9      Anbau von sonstigen einjährigen Pflanzen a. n. g.
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Steckrüben, Futterrüben, Wurzeln zu Futterzwecken, Klee, Luzerne, Esparsette,
Futtermais und sonstige Gräser, Futterkohl und ähnliches Futter
– Anbau von Buchweizen
– Erzeugung von Samen von Rüben (außer von Zuckerrüben) und von Futterpflanzen
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von einjährigen Gewürzpflanzen, Pflanzen für aromatische, narkotische und pharmazeutische
Zwecke (s. 01.28.0)
01.2      Anbau mehrjähriger Pflanzen
Diese Gruppe umfasst den Anbau von mehrjährigen Pflanzen, d. h. Pflanzen, die mehr als
zwei Wachstumsperioden überleben und die entweder nach jeder Periode absterben oder
die kontinuierlich weiter wachsen. Ebenfalls dazu zählt der Anbau dieser Pflanzen zum
Zwecke der Saatguterzeugung.
01.21      Anbau von Wein- und Tafeltrauben
01.21.0      Anbau von Wein- und Tafeltrauben
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Wein- und Tafeltrauben in Rebanlagen
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Betrieb von Rebschulen (s. 01.30.2)
– Herstellung von Traubenwein (s. 11.02.0)
01.22      Anbau von tropischen und subtropischen Früchten
01.22.0      Anbau von tropischen und subtropischen Früchten
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von tropischen und subtropischen Früchten:

• Avocados
• Bananen und Mehlbananen
• Datteln
• Feigen
• Mangofrüchte
• Papayafrüchte
• Ananas
• andere tropische und subtropische Früchte
01.23      Anbau von Zitrusfrüchten
01.23.0      Anbau von Zitrusfrüchten
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Zitrusfrüchten:

• Pampelmusen, Pomelos und Grapefruits
• Zitronen und Limetten
• Orangen
• Tangerinen, Mandarinen, Klementinen
• andere Zitrusfrüchte
01.24      Anbau von Kern- und Steinobst
01.24.0      Anbau von Kern- und Steinobst
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Kern- und Steinobst:

• Äpfel
• Aprikosen
• Kirschen
• Pfirsiche und Nektarinen
• Birnen und Quitten
• Pflaumen und Schlehen
• anderes Kern- und Steinobst
01.25      Anbau von sonstigem Obst und Nüssen
01.25.1      Anbau von Erdbeeren
01.25.9      Anbau von sonstigem Obst (ohne Erdbeeren) und Nüssen
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Beeren:

• Blaubeeren
• Johannisbeeren
• Stachelbeeren
• Kiwifrüchte (Chinesische Stachelbeeren)
• Himbeeren
• andere Beeren
– Erzeugung von Obstsamen:

– Anbau von essbaren Nüssen:

• Mandeln
• Cashewnüsse
• Esskastanien
• Haselnüsse
• Pistazien
• Walnüsse
• andere Nüsse
– Anbau von sonstigem Baum- und Strauchobst
– Erzeugung von Johannisbrotsamen

Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von Kokosnüssen (s. 01.26.0)
01.26      Anbau von ölhaltigen Früchten
01.26.0      Anbau von ölhaltigen Früchten
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von ölhaltigen Früchten
• Kokosnüsse
• Oliven
• Ölpalmen
• sonstige ölhaltige Früchte
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von Sojabohnen, Erdnüssen und anderen Ölsaaten (s. 01.11.0)
01.27      Anbau von Pflanzen zur Herstellung von Getränken
01.27.0      Anbau von Pflanzen zur Herstellung von Getränken
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Pflanzen zur Herstellung von Getränken:

• Kaffee
• Tee
• Mate
• Kakao
• sonstige Pflanzen zur Herstellung von Getränken
01.28      Anbau von Gewürzpflanzen, Pflanzen für aromatische, narkotische und pharmazeutische Zwecke
Firmen katalog Anbau von Gewürzpflanzen, Pflanzen für aromatische, narkotische und pharmazeutische ZweckeFirmen: 55 in Deutschland; 4 in Österreich; 17 unternehmen in Schweizerland
01.28.0      Anbau von Gewürzpflanzen, Pflanzen für aromatische, narkotische und pharmazeutische Zwecke
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von ein- und mehrjährigen Gewürz- und Duftpflanzen:

• Pfeffer (piper spp.)
• Paprika (Capsicum spp.)
• Muskatnüsse, Muskatblüte, Amomen und Kardamomen
• Anis-, Sternanis- und Fenchelfrüchte
• Zimt
• Gewürznelken
• Ingwer
• Vanille
• sonstige Gewürz- und Duftpflanzen
– Anbau von Hopfen
– Anbau von Pflanzen für die Gewinnung von Arzneimitteln und Drogen
01.29      Anbau sonstiger mehrjähriger Pflanzen
01.29.0      Anbau sonstiger mehrjähriger Pflanzen
Diese Unterklasse umfasst:

– Anbau von Gummibäumen zur Gewinnung von Latex
– Forstung von Weihnachtsbäumen
– Forstung von Bäumen zur Gewinnung von Pflanzensäften
– Anbau von Pflanzen von der vorwiegend als Flechtwerkstoff verwendeten Art
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von Blumen, Erzeugung von Schnittblumen und Blütenknospen sowie Erzeugung von
Blumensamen (s. 01.19.1 und .2)
– Gewinnung von Pflanzensäften oder kautschukähnlichen Gummiarten aus wild wachsenden Bäumen
(s. 02.30.0)
01.3      Betrieb von Baumschulen, sowie Anbau von Pflanzen zu Vermehrungszwecken
01.30      Betrieb von Baumschulen, sowie Anbau von Pflanzen zu Vermehrungszwecken
Diese Klasse umfasst die Erzeugung sämtlichen vegetativen Pflanzmaterials einschließlich
Stecklinge, Wurzeltriebe und Setzlinge, entweder zur direkten Pflanzenvermehrung oder zur
Erzeugung von Unterlagen zum Veredeln, auf die zum Zwecke des Nutzpflanzenbaus
ausgewählte Pfropfreiser gesetzt werden.
Firmen katalog Anbau von Zimmerpflanzen, Beet- und BalkonpflanzenFirmen: 139 in Deutschland; 3 in Österreich; 40 unternehmen in Schweizerland
01.30.1      Anbau von Zimmerpflanzen, Beet- und Balkonpflanzen
Diese Unterklasse umfasst:

– Erzeugung von Setz- und Stecklingen
– Erzeugung von Zierpflanzen
– Erzeugung von lebenden Pflanzen, Bulben, Zwiebeln, Knollen, Wurzelknollen und
-stöcken; Erzeugung von Pfropfreisern
– Erzeugung von Rollrasen
– Erzeugung von Pilzmycel
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von Blumen zum Schnitt (s. 01.19.1)
– Anbau von Blumen zum Zwecke der Erzeugung von Saatgut (s. 01.19.2)
– Betrieb von Forstbaumschulen (s. 02.10.0)
Firmen katalog Betrieb von BaumschulenFirmen: 80 in Deutschland; 3 in Österreich; 14 unternehmen in Schweizerland
01.30.2      Betrieb von Baumschulen
Diese Unterklasse umfasst:

– Betrieb von Baumschulen, außer von Forstbaumschulen, und von Rebschulen
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Betrieb von Forstbaumschulen (s. 02.10.0)
– Forstung von Weihnachtsbäumen (s. 01.29.0)
01.4      Tierhaltung
Diese Gruppe umfasst die Haltung und die Zucht sämtlicher Tiere, mit Ausnahme der Zucht
und der Haltung von Wassertieren.
01.41      Haltung von Milchkühen
01.41.0      Haltung von Milchkühen
Diese Unterklasse umfasst:

– Zucht und Haltung von Milchkühen
– Erzeugung von roher Kuh- und Büffelmilch
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Milchverarbeitung (s. 10.51.0)
01.42      Haltung von anderen Rindern
01.42.0      Haltung von anderen Rindern
Diese Unterklasse umfasst:

– Zucht und Haltung von Schlachtrindern und -büffeln
– Erzeugung von Rindersperma
01.43      Haltung von Pferden und Eseln
01.43.0      Haltung von Pferden und Eseln
Diese Unterklasse umfasst:

– Zucht und Haltung von Pferden, Eseln, Maultieren und Mauleseln
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Betrieb von Renn- und Reitställen (s. 93.19.0)
01.44      Haltung von Kamelen
01.44.0      Haltung von Kamelen
Diese Unterklasse umfasst:

– Zucht und Haltung von Dromedaren und Trampeltieren
01.45      Haltung von Schafen und Ziegen
01.45.0      Haltung von Schafen und Ziegen
Diese Unterklasse umfasst:

– Zucht und Haltung von Schafen und Ziegen
– Erzeugung von roher Schaf- und Ziegenmilch
– Erzeugung von Rohwolle
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Schafschur im Lohnauftrag (s. 01.62.0)
– Erzeugung von Hautwolle (s. 10.11.0)
– Milchverarbeitung (s. 10.51.0)
01.46      Haltung von Schweinen
01.46.0      Haltung von Schweinen
01.47      Haltung von Geflügel
01.47.1      Haltung von Legehennen zur Konsumeiererzeugung
Diese Unterklasse umfasst:

– Erzeugung von Geflügeleiern
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Gewinnung von Federn und Daunen (s. 10.12.0)
01.47.2      Betrieb von Brütereien
Diese Unterklasse umfasst:

– Betrieb von Geflügelbrütereien
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Gewinnung von Federn und Daunen (s. 10.12.0)
01.47.9      Sonstige Haltung von Nutzgeflügel
Diese Unterklasse umfasst:

– Zucht und Haltung von Geflügel:

• Hühner, Puten, Enten, Gänse und Perlhühner
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Gewinnung von Federn und Daunen (s. 10.12.0)
01.49      Sonstige Tierhaltung
01.49.0      Sonstige Tierhaltung
Diese Unterklasse umfasst:

– Zucht und Haltung von halb domestizierten und sonstigen lebenden Tieren:

• Strauße und Emus
• sonstige Vögel (ohne Geflügel)
• Insekten
• Kaninchen und sonstige Pelztiere
– Gewinnung von Pelzfellen, Reptilienhäuten und Vogelbälgen in Tierfarmen
– Betrieb von Wurmfarmen, Landmolluskenzuchten, Schneckenzuchten usw.
– Zucht und Haltung von Seidenraupen; Erzeugung von Seidenraupenkokons
– Imkerei
– Zucht und Haltung von Haustieren (ohne Fische):

• Katzen und Hunde
• Vögel, z. B. Sittiche usw.
• Hamster usw.
– Zucht und Haltung sonstiger Tiere

Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Gewinnung von Häuten und Fellen im Rahmen der Jagd und Fallenstellerei (s. 01.70.0)
– Betrieb von Froschfarmen, Krokodilfarmen, Meereswürmerfarmen (s. 03.21.0, 03.22.0)
– Betrieb von Fischfarmen, einschließlich Zucht von Zierfischen (s. 03.21.0, 03.22.0)
– Aufnahme und Dressur von Haustieren (s. 96.09.0)
– Zucht und Haltung von Geflügel (s. 01.47.1 bis .9)
01.5      Gemischte Landwirtschaft
01.50      Gemischte Landwirtschaft
01.50.0      Gemischte Landwirtschaft
Diese Unterklasse umfasst die Kombination von Pflanzenbau und Tierhaltung ohne
ausgeprägten Schwerpunkt. Der Gesamtumfang der landwirtschaftlichen Tätigkeit ist nicht
entscheidend. Macht der Pflanzenbau oder die Tierhaltung in einem landwirtschaftlichen
Betrieb mehr als 66 % des gesamten Standarddeckungsbeitrags des Betriebes aus, so ist
die Gesamttätigkeit nicht dieser Klasse zuzurechnen, sondern entweder dem Pflanzenbau
oder der Tierhaltung.

Diese Unterklasse umfasst nicht:

– gemischte pflanzliche Erzeugung (s. 01.1 und 01.2)
– gemischte tierische Erzeugung (s. 01.4)
01.6      Erbringung von landwirtschaftlichen Dienstleistungen
Diese Gruppe umfasst Tätigkeiten, die mit der landwirtschaftlichen Produktion verbunden
sind, sowie der Landwirtschaft ähnelnde Tätigkeiten, die nicht zu Produktionszwecken (im
Sinne der Gewinnung landwirtschaftlicher Erzeugnisse) unternommen werden, im
Lohnauftrag. Eingeschlossen sind auch nach der Ernte anfallende Tätigkeiten in der
pflanzlichen Erzeugung, die der Aufbereitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse für den
Rohstoffmarkt dienen.
01.61      Erbringung von landwirtschaftlichen Dienstleistungen für den Pflanzenbau
01.61.0      Erbringung von landwirtschaftlichen Dienstleistungen für den Pflanzenbau
Diese Unterklasse umfasst:

– Erbringung von landwirtschaftlichen Dienstleistungen für den Pflanzenbau im
Lohnauftrag:

• Vorbereitung von Feldern
• Anlage von Kulturen
• Behandlung von Kulturen
• Besprühen von Kulturen, auch aus der Luft
• Beschneiden von Obstbäumen und Reben
• Umpflanzen von Reis; Vereinzeln von Rüben
• Ernten
• Schädlingsbekämpfung (einschließlich Kaninchenbekämpfung) in der Landwirtschaft,
auch aus der Luft
– Erhaltung landwirtschaftlicher Flächen in einem guten landwirtschaftlichen und
ökologischen Zustand
– Betrieb von landwirtschaftlichen Bewässerungsanlagen
– Bereitstellung von landwirtschaftlichen Maschinen mit Bedienungspersonal

Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Nach der Ernte anfallende Tätigkeiten in der pflanzlichen Erzeugung (s. 01.63.0)
– Entwässerung von landwirtschaftlichen Flächen (s. 43.12.0)
– landschaftsgestalterische Planung (s. 71.11.3)
– Agrarwissenschaftliche und agrarwirtschaftliche Tätigkeiten (s. 74.90.0)
– Landschaftsgärtnerei (s. 81.30.1)
– Durchführung von Landwirtschaftsschauen und Messen (s. 82.30.0)

01.62      Erbringung von landwirtschaftlichen Dienstleistungen für die Tierhaltung
Firmen katalog Erbringung von landwirtschaftlichen Dienstleistungen für die TierhaltungFirmen: 36 in Deutschland; 2 in Österreich; 4 unternehmen in Schweizerland
01.62.0      Erbringung von landwirtschaftlichen Dienstleistungen für die Tierhaltung
Diese Unterklasse umfasst:

– Erbringung von landwirtschaftlichen Dienstleistungen für die Tierhaltung im Lohnauftrag:

• Tätigkeiten zur Förderung von Vermehrung, Wachstum und Leistung von Tieren
• Herdenprüfung, Viehtreiben, Bereitstellung von Weiden, Kapaunisieren, Stallreinigung usw.
• mit künstlicher Besamung verbundene Tätigkeiten
• Deckdienste
• Schafschur
• Aufnahme von Pensionsvieh; Pflege von Nutztieren
– Hufschmiedetätigkeiten

Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Bereitstellung von Flächen und Gebäuden ausschließlich für die Aufnahme von Vieh (s. 68.20.2)
– Veterinärwesen (s. 75.00)
– Impfen von Tieren (s. 75.00.1)
– Vermietung von Tieren (z. B. Herden) (s. 77.39.0)
– Aufnahme von Haustieren in Tierpensionen (s. 96.09.0)
01.63      Nach der Ernte anfallende Tätigkeiten in der pflanzlichen Erzeugung
01.63.0      Nach der Ernte anfallende Tätigkeiten in der pflanzlichen Erzeugung
Diese Unterklasse umfasst:

– Aufbereitung pflanzlicher Erzeugnisse für die Rohstoffmärkte, z. B. Reinigen,
Beschneiden, Sortieren, Desinfizieren
– Baumwollentkörnung
– Aufbereitung von Tabakblättern, z. B. Trocknen
– Aufbereitung von Kakaobohnen, z. B. Schälen
– Wachsen von Obst
Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Aufbereitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse durch den Erzeuger (s. entsprechende Klasse in den
Gruppen 01.1, 01.2 und 01.3)
– nach der Ernte anfallende Tätigkeiten zur Saatgutverbesserung (s. 01.64.0)
– Entrippen und Redrying von Tabak (s. 12.00.0)
– Vermarktungstätigkeiten von Handelsagenten und Genossenschaften (s. Abteilung 46)
– Großhandel mit landwirtschaftlichen Grundstoffen (s. Gruppe 46.2)
01.64      Saatgutaufbereitung
01.64.0      Saatgutaufbereitung
Diese Unterklasse umfasst alle nach der Ernte anfallenden Tätigkeiten zur
Saatgutverbesserung durch Entfernen von Fremdstoffen, zu kleiner, mechanisch oder von
Insekten beschädigter oder unreifer Samen sowie durch Trocknung des Saatgutes bis auf
ein für die Lagerung unschädliches Niveau. Diese Tätigkeit umfasst das Trocknen, Reinigen,
Sortieren und Behandeln von Saatgut bis zur Vermarktung. Eingeschlossen ist die
Behandlung von gentechnisch verändertem Saatgut.

Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Anbau von Saatgut (s. 01.1 und 01.2)
– Verarbeitung von Saatgut zur Gewinnung von Öl (s. 10.41.0)
– Forschungstätigkeiten zur Entwicklung neuer Formen von Saatgut (s. 72.11.0)
01.7      Jagd, Fallenstellerei und damit verbundene Tätigkeiten
01.70      Jagd, Fallenstellerei und damit verbundene Tätigkeiten
01.70.0      Jagd, Fallenstellerei und damit verbundene Tätigkeiten
Diese Unterklasse umfasst:

– kommerzielle Jagd und Fallenstellerei
– Fangen und/oder Erlegen von Tieren zur Gewinnung von Fleisch, Häuten und Fellen, zu
Forschungszwecken, als Haustiere oder für Zoos
– Gewinnung von Pelzfellen, Reptilienhäuten und Vogelbälgen im Rahmen der Jagd und Fallenstellerei
– Fang von Meeressäugetieren wie Walrosse und Robben an Land

Diese Unterklasse umfasst nicht:

– Gewinnung von Pelzfellen, Reptilienhäuten und Vogelbälgen in Tierfarmen (s. 01.49.0)
– Haltung von Wildtieren in Tierfarmen (s. Gruppe 01.4)
– Walfang (s. 03.11.0)
– Gewinnung von Fellen und Häuten in Schlachthäusern (s. 10.11.0)
– Jagd zu Sport- oder Erholungszwecken und damit verbundene Dienstleistungen (s. 93.19.0)
– Interessenvertretung zur Förderung der Jagd und Fallenstellerei (s. 94.99.9)






Datenschutz
Firmentube.com ist ein kostenloser Katalog alles über die Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Suchen Sie nach Firmen und Unternehmen oder nach der von Ihnen gewünschten Leistung eines Unternehmens
©  2019 { Kontakt - Impressum }

Klassifikation der Wirtschaftszweige
WZ 2008 hat die WZ 2003

Jagd, Fallenstellerei und damit verbundene Tätigkeiten

Branchencode WZ 2008:
     01
Branchencode WZ 2003:

Postleitzahl
Branchencode - Klassifikation der Wirtschaftszweige
Ortsvorwahlen finden
ICAO Codes Flughäfen